Cimbria - Küstenmotorschiff - Bau Nr. 155

Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Schweden
Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Schweden
Stapellauf06.1951
Übergabe an den EignerProbefahrt: 18.08.1951
Länge über alles42,95 Meter
Länge zwischen den Loten38,00 Meter
Breite auf Spanten7,50 Meter
Höhe bis Hauptdeck3,15 Meter
Tiefgang2,87 Meter
BRT293
NRT143
tdw444
LaderauminhaltSchüttgut: 22.075 cbft., Stückgut: 21.433 cbft.
Kapazität in TEU-
Kräne2 Bäume, je 2 to.
Geschwindigkeit9 kn
Maschineeinf. wirk. 4-Takt Diesel Deutz R V G M 536
Leistung250 PS bei 350 min-1
AuftraggeberKarl-Heinz Winter, Scheeßel
spätere NamenKing I, A King I
IMO Nr.
Bemerkungen
Verbleib
Quelle(n)
externe Links
Cimbria 1964 in Schweden
Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Schweden
Cimbria 1964 in Luebeck
Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Lübeck
Cimbria 1964 in Luebeck
Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Lübeck
Cimbria 1964 in Luebeck
Foto: Detlef Klenke (Kpt. "Cimbria") - "Cimbria" 1964 in Lübeck

Großansicht: Mausklick auf die Vorschaubilder.