Käthe Bartels - Küstenmotorschiff - Bau Nr. 178

Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" während der Probefahrt
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" während der Probefahrt
Stapellauf20.02.1957
Übergabe an den Eigner26.06.1957, Probefahrt: 25.06.1957
Länge über alles54,10 Meter
Länge zwischen den Loten48,40 Meter
Breite auf Spanten9,30 Meter
Höhe bis Hauptdeck3,80 Meter
Tiefgang3,40 Meter
BRT497,82
NRT263,54
tdw800
LaderauminhaltSchüttgut: 34.340 cbft., Stückgut: 32.367 cbft.
Kapazität in TEU-
Kräne2 Bäume, je 2 to.
Geschwindigkeit10,5 kn
Maschineeinf. wirk. 4-Takt Diesel Bohn&Kähler KR 228 Su A
Leistung525 PS bei 325 min-1
AuftraggeberReederei Johannes Bartels, Hamburg-Cranz
spätere NamenAriel (1985)
IMO Nr.
Bemerkungen
Verbleib
Quelle(n)
externe Links
Einladung zum Stapellauf
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - Einladung zum Stapellauf
Kaethe Bartels vor dem Stapellauf
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" vor dem Stapellauf
Stapellauf Kaethe Bartels
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - Stapellauf "Käthe Bartels"
Kaethe Bartels während der Probefahrt
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" während der Probefahrt
Kaethe Bartels während der Probefahrt
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" kommt von der erfolgreichen Probefahrt zurück und macht an der alten Westmole fest
Kaethe Bartels während der Probefahrt
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Käthe Bartels" kommt von der erfolgreichen Probefahrt zurück und macht an der alten Westmole fest

Großansicht: Mausklick auf die Vorschaubilder.