Carnoules - Ro/Ro Schiff - Bau Nr. 232

Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Carnoules" liegt weitestgehend fertiggestellt an der Ausrüstungspier
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Carnoules" liegt weitestgehend fertiggestellt an der Ausrüstungspier
Stapellauf
Übergabe an den Eigner12. 12. 1969
Länge über alles76,40 Meter
Länge zwischen den Loten68,00 Meter
Breite auf Spanten13,20 Meter
Höhe bis Hauptdeck9,87 Meter
Tiefgang4,17 Meter
BRT< 499
NRT
tdw1039
LaderauminhaltSchüttgut: 5075 cbm, Stückgut: 4720 cbm
Kapazität in TEU-
Kräne-
Geschwindigkeit14,4 kn
Maschineeinf. wirk. MAN Diesel, V8V 22/30 ATL 16 Zylinder 4-Takt
Leistung2200 PS bei 900 min-1
Auftraggeber
spätere NamenAustri
IMO Nr.7006998
Bemerkungen
VerbleibGekentert am 20.07.1973 am Anleger in Ajaccio. Danach Reparatur. Am 19.09.1979 im Sognefjord auf Grund gelaufen und erneut gekentert. Das Schiff zerbrach und sank wenig später, 5 Seeleute kommen dabei ums Leben.
Quelle(n)Jürgen Stein
externe Links
Carnoules an der Ausrüstungspier
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Carnoules" liegt weitestgehend fertiggestellt an der Ausrüstungspier
Heckansicht Carnoules
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - Heckansicht "Carnoules" an der Ausrüstungspier
Schliessen der Heckklappe
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - Die Heckklappe wird geschlossen

Großansicht: Mausklick auf die Vorschaubilder.