Mercandian Sea - Mehrzweckfrachtschiff - Bau Nr. 248

Foto: Sammlung Mercandia (Per Henriksen) - "Mercandian Sea" läuft beladen mit Reisegeschwindigkeit
Foto: Sammlung Mercandia (Per Henriksen) - "Mercandian Sea" läuft beladen mit Reisegeschwindigkeit
Stapellauf25.03.1974
Übergabe an den Eigner25.05.1974
Länge über alles89,77 Meter
Länge zwischen den Loten83,18 Meter
Breite auf Spanten13,64 Meter
Höhe bis Hauptdeck8,51 Meter
Tiefgang6,04 Meter
BRT1599
NRT
tdw4100
Laderauminhalt
Kapazität in TEU-
Kräne4 x 5 to.
Geschwindigkeit12,5 kn
MaschineB&W Alpha
Leistung2250 PS
AuftraggeberMercandia Per Henriksen, København
spätere NamenPernille, Hope, Wisdom
IMO Nr.
Bemerkungen
Verbleib
Quelle(n)
externe Links
Stapellaufunfall
Foto: Sammlung Ingrid Mohr - Stapellauf Unfall Mercandian Sea 23.03.1974 - bei starkem Ostwind brechen die Trossen zum Stoppen des Schiffes. Das Schiff wird quer in den Hafen getrieben und beschädigt einen Kümo, sowie einen geparkten PKW.
Nach dem Stapellaufunfall
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - Nach dem Stapellaufunfall kommen andere Schiffe zu Hilfe, um den Neubau zur Werft zu bugsieren. Am Wulstbug ist eine leichte Beschädigung der Farbe zu erkennen.
Reedereiprospekt Mercandian Sea
Foto: Sammlung Roland Grard - Reedereiprospekt der "Mercandian Sea"
Reedereiprospekt Mercandian Sea
Foto: Sammlung Mercandia (Per Henriksen) - "Mercandian Sea" läuft beladen mit Reisegeschwindigkeit

Großansicht: Mausklick auf die Vorschaubilder.