Yorksand - Motortankschiff - Bau Nr. 215

Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Yorksand" verlässt den Büsumer Hafen. Im Hintergrund die alte Ostmole
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Yorksand" verlässt den Büsumer Hafen. Im Hintergrund die alte Ostmole
Stapellauf09.05.1964, Probefahrt: 08. 07. 1964
Übergabe an den Eigner08. 07. 1964
Länge über alles61,90 Meter
Länge zwischen den Loten57,00 Meter
Breite auf Spanten10,00 Meter
Höhe bis Hauptdeck4,05 Meter
Tiefgang3,69 Meter
BRT499,77
NRT322,34
tdw1135
Laderauminhalt48329 cbft
Kapazität in TEU-
Kräne
Geschwindigkeit11,5 kn
Maschineeinf. wirk. 2-Takt 4 Zylinder Diesel MaK 4Zu 451 AK (m. Aufladung)
Leistung1000 PS
AuftraggeberReederei Alnwick Harmstorf, Hamburg
spätere NamenMobil Wedel, Dominentia, Pollux, Yorksand, Maya, Syndic, Irene Syndic
IMO Nr.6418845
Bemerkungen
VerbleibMöglicherweise Totalverlust, liegt im "Bonny River" in Nigeria mit Schlagseite auf Grund.
Quelle(n)
externe Links
Einladung zum Stapellauf
Sammlung Amtsarchiv Büsum - Einladung zum Stapellauf
Einladung zum Stapellauf
Sammlung Amtsarchiv Büsum - Einladung zum Stapellauf
Yorksand verlässt den Büsumer Hafen
Foto: Sammlung Amtsarchiv Büsum - "Yorksand" verlässt den Büsumer Hafen, im Hintergrund die alte Ostmole
Mobil Wedel
Foto: Ruud van der Duin - "Mobil Wedel" (ex "Yorksand")
Syndic auslaufend Rotterdam
Foto: Hans Rosenkranz (http://www.rosenkranz-shipphotos.de) "Syndic" auslaufend Rotterdam (29.08.1994)

Großansicht: Mausklick auf die Vorschaubilder.